Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mozilla Firefox Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Johnny

unregistriert

1

21.08.2009, 15:11

Firefox stürzt mit dem Error "keine Rückmeldung" ab

Hi all
Ich habe dieses Forum schon einige Zeit durchforstet und nichts wirklich passendes gefunden. Ich weiß, dass es hier genug ähnliche Probleme gibt, aber konkret auf meinen Fall bezogen, habe ich nichts gefunden und hoffe, dass ich hier nicht mit Sprüchen wie "guck doch einfach mal im Forum" abgespeist werde, sondern wenigstens Links zu den entsprechenden Themen bekomme.
+
Nun aber zu meinem Problem. Ich werde das alles recht ausführlich darlegen, weil mir ein solches Problem gänzlich neu und unbekannt ist.
+
Es fing vor ein paar Tagen damit an, dass ich nach einer Formatierung meiner Systempartition einen Internet Stream anschauen musste, für den ich mir das "Octoshape" Plugin runterladen musste. Hatte ich schon vor dem Formatieren, lief problemlos. Nun öffne ich die Seite, versuche den Stream mit dem Adobe Flash Player wiederzugeben, aber direkt nach laden der Seite, geht im ganzen Firefox nichts mehr. Nicht nur der Tab in dem das Video ist, sondern der ganze Browser stürzt ab, indem nach kurzer Zeit der Zeiger zu der Sanduhr wird (soweit ich weiß ein Zeichen, dass er überfordert ist) und dann sobald man klickt, der Rechner sowohl im Task Manager als auch oben in der Programmleiste "Keine Rückmeldung anzeigt". Seitdem passiert mir genau das, immer mal wieder bei Seiten, die einen Videoplayer integriert haben. (zB naruto-tv.com) Es dauert keine 5 Sekunden auf der Seite und der Absturz ist vorprogrammiert. Interessantes Detail: Der oben angesprochene Stream läuft mit dem Windows Media Player in Firefox eingebettet ohne Probleme und mit Youtube, der Hochburg der Videos, hatte ich dieses Problem auch noch nicht, am Adobe Flash Player dürfte es also nicht liegen.
+
Lösungsansätze:
Ich habe hier im Forum schon mal ein bisschen gestöbert und diverse Dinge gefunden. Es funktioniert nicht, ein neues Profil zu erstellen, hab ich schon ausprobiert, ich bin mit dem komplett jungfräulichen Profil auf eine Seite gegangen, er stürzte direkt ab. Cache leeren finde ich bin besten Willen nicht, denn unter Extras -> Einstellungen -> Datenschutz kann ich mir nur die Cookies anzeigen und löschen lassen (was ich sowohl mit cookies als auch mit der Chronik schon ausprobiert hatte. Kein Effekt)
Weiterhin habe ich Alabamas hoch gelobtes Anti Malware Programm über meinen Rechner laufen lassen und es fand auch nichts. Hätte mich das der Formatierung auch gewundert.
Auch eine (nach allen Regeln der hier beschriebenen Kunst) durchgeführte Neu Installation brachte mich nicht weiter.

Ich hoffe es ist eine Lösung zu finden, auch wenn sie noch so banal ist. Bin auch gerne für links offen, sofern sie denn helfen.
Schon im Vorraus danke für die Hilfe.

Johnny

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

2

21.08.2009, 16:48

Hi@Jhonny

Bei Extras--<Einstellungen--<Datenschutz dann auf private Daten
löschen rechts auf Einstellungen gehen.
Hier kannst du abhaken, was du möchtest.

Was das "Octoshape" Plugin angeht, ist schon die Möglichkeit gegeben sich einen
Virus einzufangen.

Ein Link zur Vorsicht und wenn alles Clean ist,
meldest du dich einfach noch mal.

Link: http://www.trojaner-board.de/

Gruß Alabama

Welches BS, Firewall, Antiviren Software u.s.w.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alabama« (21.08.2009, 16:54)


Johnny

unregistriert

3

21.08.2009, 19:11

Bei meinem Aufsatz hab ich die Basics natürlich mal wieder vergessen :rolleyes:
Windows XP mit SP2, mein Avira AntiVir sagt, es wäre alles sauber und ich benutze die Windows Firewall, die ich allerdings auch schon ausgestellt habe und es hat immer noch nicht funktioniert =/ Firefox ist natürlich die neueste Version (3.5.2 wenn ich nicht irre) ansonsten an Addons nur "Better Privacy" und den "Java Quick Starter", hab ich aber auch jeweils schon deaktiviert ausprobiert.
Hätte mich ehrlich gesagt gewundert wenn über das PlugIn ein Virus gekommen wäre ist ne seriöse Seite von nem Stream Anbieter, alternative Quellen für die gleiche Software sindd chip online u.ä. Hier mal ein Link als kleiner einblick http://www.octoshape.com/

Aah jetzt weiß ich warum ich nicht auf den Cache gekommen bin. Die "Einstellungen" im Datenschutzbereich sind bei mir grau unterlegt, also nicht wählbar.

Danke für den Link auch wenn der Scan erfolglos war, hab ich mein AntiVir jetzt auf der aggresiven Einstellung.

Naja mal sehen, an was es dann wirklich liegt.

Grüße, Johnny

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

4

23.08.2009, 17:24

Hi@Johnny

Hast du die Firefox.exe in der Windows Firewall gelöscht und neu erkennen lassen/eingetragen?
Was zeigt die Einstellung in den Internet Explorer Eistellungen Sicherheitsstufe,
ist diese auf mittel eingestellt?

Ich gehe auch davon aus, dass dieses Plugin installiert ist.
Link: http://port25.technet.com/pages/windows-…n-download.aspx

Hast du c++ Redistributable (x86) d'rauf?
Link: http://74.125.77.132/search?q=cache:OSIQ…e&ct=clnk&gl=de[/url]

Gruß Alabama

Nachtrag:

Ist mir noch eingefallen. Teste bitte auf dieser Seite die Player
Link: http://www.at2907.net/embed/index.php

Dies mag banal klingen, aber wann hast du das letzte mal deinen rechner ausgesaugt bzw. ausgepinselt.
Du glaubst gar nicht, was sich da an Staub sammelt.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Alabama« (23.08.2009, 18:14)


Johnny

unregistriert

5

25.08.2009, 17:24

aaaalso. hab wenig zeit muss michdeshalb kurz fassen

wmp plugin ist installiert. bei dem geht es ja wundersamer weise auch. (flash player ist ja eigetnlich auch installiert)

das zweite plugin nicht, sagt mir gar nichts, ist auch nicht installiert... was kann das denn? hab es jetzt einfach mal installiert.

auf der player-test-seite ging (wunderbarer weise) alles, bis auf den quicktime player, bei dem mein mozilla wie oben beschrieben abstürzte.

und mein rechner ist sauber, weil er seit geraumer zeit offen auf augenhöhe steht, weil ich probleme mit der abluft des GraKa-Lüfters hatte. daher weht der wind also nicht.

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

6

25.08.2009, 17:52

Hi@Johnny

Versuche in den Quicktime Einstellungen die Direct-Draw Beschleunigung unter "Erweitert" zu deaktivieren.
Sollte dies nicht helfen, dann versuche Quicktime Player zu deinstallieren und neuinstallieren.

Dann sehen wir weiter.

Gruß Alabama

Johnny

unregistriert

7

26.08.2009, 16:11

hi

Auf der Testseite läuft diesmal alles ohne probleme, ich hatte quicktime noch nicht installiert.
Ich komme einfach nicht klar, denn einige seiten stürzen immer noch ab, wobei sie anfangen zu laden und irgendwann einfach abstürzen (also ff nicht nur die seiten).
Ein weiterer fehler der evtl damit zusammenhängt:
Manchmal (scheinbar willkürlich) kann ich keine Seiten mehr öffnen, ich versuche etwas zu laden und firefox hält den ladevorgang einfach an (in der statusleiste unten steht dann "angehalten"). Ich muss den browser dann beenden und wie man es bei ff abstürzen kennt den prozess im taskmanager beenden ehe ich firefox neu öffnen kann. Dann funktioniert er auch ohne probleme. Dieser Fehler hat mit eingebetteten videostreams oder ähnlichem nichts zu tun, kann bei jeder homepage passieren, besonders oft fällt es mir bei web.de auf. Kann es trotzdem zusammenhängen?

Langsam glaube ich eine komplette Neuinstallation ist nötig.

Johnny

P.S. immer noch keine malware oder viren, habe extra noch einmal geprüft

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

8

26.08.2009, 17:00

Hi@Johnny

Ich denke auch das du eine saubere Neuinstallation benötigst.
Entweder findest du hier etwas
Link: http://support.mozilla.com/tiki-wiki_ran…t=500&categId=1

oder hier
Link: http://www.firefox-browser.de/wiki/Deinstallation
und dann neu installieren.

Gruß Alabama

malekin1

unregistriert

9

28.08.2009, 00:43

habe das gleiche pronblem mit Windows Vista. Problem ist seit Update auf neue Firefox version. Kann Firefox nur im Taskmanager beenden ständige Abstürze, sehr oft Angehalten, und nichts geht mehr.

Johnny

unregistriert

10

02.09.2009, 21:32

.

Ging leider nach der Neuinstallation auch nicht. Habs jetzt aufgegeben, ich formatiere sicher nicht mein system wegen eines störrischen Browsers.
schlage mich so durch, evtl auch mal mim IE 7 oder auch 8 der ja jetzt raus ist....

Danke an Alabama für die Hilfe, dickes Lob!

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

11

02.09.2009, 23:40

Hi@Johnny

Gebe oben bitte in der URL about:config ein. Dann gebe cache ein und schaue was
bei browser.cache.disk.enable steht.

Versuche bitte noch eines. Benenne die Firefox.exe in Firefox.1exe um.
Schaue ob das Problem dadurch gelöst wäre.

Bitte sei so nett und schaue diese Links durch.

Link: http://support.mozilla.com/de/kb/Datei+i…fiziert?s=cache

Es liegt nicht am Browser!!! Firefox unterstützt dich eher. Du weist es nur nicht.

Gruß Alabama
und danke für deine Rückmeldung :)

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

12

02.09.2009, 23:57

Hallo Johnny

Letzte Idee

Es könnte der DivX codec für Quicktime Player sein.
Eine ältere Version könnte helfen.

Versuche es ab 6.0
Link: http://www.oldversion.com/DivX.html

Gruß Alabama

Silence

unregistriert

13

30.01.2010, 19:28

hi hab da son ähnliches problem bei mir ist es nur so das firefox sowie ie keine rückmeldung geben sobald ich bestimmte seiten aufrufe ich kann problemlos im netzt surfen aber sobald ich zb die seite anilinkz aufrufe ist schluss und genau so ist es auch bei ein paar anderen seiten bisher konnte ich ohne probleme auf diese seiten gehn

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

14

31.01.2010, 18:06

Hi@Silence

Versuche diese Seiten auch mal im Safe Mode
aufzurufen.

Bitte sei so nett und mache auch einen
Scan mit Malwarebytes.
Somit können wir einen Befall ausschließen.
Link: http://www.chip.de/downloads/Malwarebyte…e_27322637.html

Gruß Alabama

Silence

unregistriert

15

01.02.2010, 03:58

hab beides gemacht geht immer noch nich komisch is aber jetzt auch das firefox und ie immer noch probleme mit den seiten haben aber opera das ich jetzt mal draufgemacht hab hat keine probleme damit

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

16

01.02.2010, 08:18

Hallo@ Silence

Danke für deine Rückmeldung.
Überprüfe bitte, ob es doch dein
Firefoxprofil ist. Dies ist sicherlich beschädigt.

Oder du müsstest mal schauen, ob diese Seite
versehentlich blockiert wurde. Vieleicht eine Schutz Software die du
auf deinem Rechner hast.

Solltest du es nochmals mit einer Neuinstall von
FF versuchen wollen, @Nachtfalke hat 2 sehr gute Anleitungen
im "Firefox Allgemein" Bereich aufgeführt.

Gruß Alabama

Silence

unregistriert

17

02.02.2010, 17:26

neues profil die programme die etwas tören oder blocken könnten alle mal ausgemacht und trotzdem gleiche problem

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

18

02.02.2010, 19:04

Hi@Silence

Also wenn du vorher auf die Seiten problemlos zugreifen
konntest, muss irgendwas stören.

Morgen Vormittag melde ich mich noch mal
zurück.
Ich gehe das mal nochmal durch.

Gruß Alabama

NACHTRAG: 03.02.

Was ist mit NoScript?
Hast du die Erweiterung NoScript installiert?
und noch ein hilfreicher Link.
Link: http://www.firefox-browser.de/wiki/FAQ:W…fnen_sich_nicht

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Alabama« (03.02.2010, 08:19)


Thema bewerten