Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Mozilla Firefox Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

10.08.2009, 18:59

Firefox 3.5.2 startet nicht mehr, bei jedem Start meldet sich der Mozilla Crash Reporter

Tach zusammen,

ich habe seit 3 Stunden ein Problem mit dem Firefox 3.5.2 : Er startet einfach nicht mehr.

Bei jedem Start poppt der Mozilla Crash Reporter auf... ein Restart hilft hier nix.... ich habe das Programm jetzt mehrmals komplett deinstalliert ( Programmordner gelöscht, Profiles Ordner.. selbst Reg Einträge) und installiert, aber immer das gleiche Problem.. ein neues Profil auch angelegt.. nützt alles nix.. selbst im safemode meldet sich der Crash Reporter...

Habe es auch mal mit der 3.5.1 und der Alpha 3.6 probiert und jedes Mal das selbe Problem... ??

Kann mir jemand helfen?

Nachtfalke

Meister

Beiträge: 2 451

Wohnort: In der Lüneburger-Heide

2

11.08.2009, 07:36

Schau mal hier vorbei.
http://www.at2907.net/
Nachtfalke.
Ein Optimist ist jemand, der Kreuzworträtsel mit Tinte löst.

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

3

12.08.2009, 21:05

Hi@dummdidumm

Bin mir fast sicher, dass es an deinem Profil liegt.
Hast du vor dem Löschen von Firefox
auch alle Dateien sichtbar machen ausgewählt?


Wenn Firefox von dir als Standard-Browser festgelegt wurde.
Link: http://www.pcwelt.de/forum/1396458-post110.html

Link: http://www.firefox-browser.de/wiki/Deinstallation


Gruß Alabama

Julian

unregistriert

4

15.08.2009, 18:28

Firefox startet nicht mehr

Ich habe seit heute, 15.8. das gleiche Problem.

Firefox startet nicht mehr, auch nicht im abgesicherten Modus. Es öffnet sich statt dessen der Crash Monitor.

Neuinstallation, auch bei entfernen aller Profildaten, brachte keine Änderung. Computerneustart ebenfalls nicht. Im Taskmanager wird nichts angezeigt.

Ich habe keine Adons etc installiert, ev. ist ein automatischer Updater von FF gelaufen, kann ich, da FF nicht mehr startet, nicht mehr nachvollziehen.

Ich weis ehrlich gesagt nicht mehr weiter. Geht einfach nicht.

Nachtfalke

Meister

Beiträge: 2 451

Wohnort: In der Lüneburger-Heide

5

16.08.2009, 05:24

Arbeite mal dieses hier Punkt für Punkt ab.
http://www.firefox-browser.de/wiki/Problemdiagnose

Nachtfalke.
Ein Optimist ist jemand, der Kreuzworträtsel mit Tinte löst.

habe dfgfdg

unregistriert

7

19.08.2009, 14:40

habeb seit gestern das selbe problem! alles komplett entfernt keine reste mehr und neu installiert nichts hilft!

es liegt nicht an einem addon oder plugin da ich keine im firefox installiert habe!

firefox 3.0.x installieren geht, dann läuft er.

update ich wieder, meldet sich der absturz-melder.

abgesicherter modus geht auch nciht

und kommt mir bitte nicht mit hast du auch alle profile gelöscht und alles.

es wurde komplett entfernt und nichts ist versteckt geblieben!.



sorry dass ich mich aufrege aber mache damit jetzt schon stunden rum und finde auch ncihts gescheites im inet.

Nachtfalke

Meister

Beiträge: 2 451

Wohnort: In der Lüneburger-Heide

8

19.08.2009, 15:25

und kommt mir bitte nicht mit hast du auch alle profile gelöscht und alles.

Ich glaube nicht,dass Du das alles richtig gemacht hast.

Aber Dein erster Satz kommt schon bei mir nicht gut an, denn mit so einer agressiven Fragestellung wirst Du
schwer Hilfe erhalten.
Nachtfalke.
Ein Optimist ist jemand, der Kreuzworträtsel mit Tinte löst.

fsdfsdf

unregistriert

9

19.08.2009, 16:35

und kommt mir bitte nicht mit hast du auch alle profile gelöscht und alles.

Ich glaube nicht,dass Du das alles richtig gemacht hast.

Aber Dein erster Satz kommt schon bei mir nicht gut an, denn mit so einer agressiven Fragestellung wirst Du
schwer Hilfe erhalten.
Nachtfalke.

ich habe keinen direkt angegriffen, tut mir leid wenn du das persönlich nimmst.

ich habe meiner meinung nach alles richtig gemacht, nach zig anleitungen aus dem internet.

aber du kannst mir ja gerne eine andere anleitung geben, nach der ich es noch einmal mache.

wird aber wahrshceinlcih ncihts bringen, den so viele falsche anleitungen kann man nicht ergoogeln
der firefox 3.0 stürzt übrigens bei einigen seiten auch ab, lässt sich dann jedoch wieder starten (diese seite kann ich auch nur mit dem ie besuchen)

fsdfsdf

unregistriert

10

19.08.2009, 16:37

ps: kenne mich mit dem computer sehr gut aus, sowohl hardware als auch softwareseitig
habe die anleitungen daher richtig befolgt. vorschläge wie, hast du auch die versteckten dateien beachtet usw können wir gleich überspringen, um schneller an die lösung zu gelangen und unser aller zu sparen

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

11

19.08.2009, 16:57

Hi@ fsdfsdf

Und warum schreibst du dein BS, Firewall, Antivirenschutz Programm nicht dazu?
Wir kennen uns auch ganz gut mit Software und Hardware aus, sind keine Profis,
können also so auch nicht sofort zu einer Lösung gelangen.

Vielleicht gibst du ja gern noch einige Infos.
Mal schauen was sich machen lässt.

Ein Link um deinen PC auf Malware zu überprüfen

Link: http://www.browser1.de/templates/tmpl_br…i_malware/59624


PS: Da du dich ja wenigstens gut auskennst, kannst du auch den nächste Crash Reporter Log senden.
Gruß Alabama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alabama« (19.08.2009, 17:05)


Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

12

19.08.2009, 17:41

Habe nur so eine Ahnung

NUR wer es versuchen möchte!

Also ich würde mal vorschlagen, dass ihr euch das Flash Plugin mal neu installiert.
Versucht bitte dieses Flash Plugin zu deinstallieren, PC Neustart und dann neu installieren.

Die Top Crashers Firefox 3.5
Link: http://crash-stats.mozilla.com/topcrasher/byurl/Firefox/3.5

Zur Hilfe
Link: http://www.adobe.com/de/support/flash/ts…move_player.htm

Gruß Alabama

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alabama« (19.08.2009, 17:49)


Johnny

unregistriert

13

28.08.2009, 00:57

Also ich habe seit gestern das gleiche Problem. Version 3.5.2. lief bisher ohne Probleme. Durch einen, für mich nicht ersichtlichen Grund stürzte eine laufende Sitzung. Firefox läuft bzw. startet seit dem nicht mehr. Auch nicht im Safe-Mode.

Mein Rechner (ca. 1 Jahr alt)und vorallem Firefox lief bisher sehr stabil. Drauf installiert ist:
XP
Antivir
Zonealarm

Wie meist in den Foren empfohlen wird, habe Ich die Firefox Profile gelöscht (auch versteckte Dateien).
Mozilla Firefox deinstalliert. Neu installiert. Problem bleibt! FF startet nicht. Auch kein Safe-Mode.
Wieder profile gelöscht und deinstalliert und diesmal Mozilla Firefox Version 3.0.13 installiert. Läuft einwandfrei!
Allerdings nach einem Update auf 3.5.2, startet Firefox wieder nicht! Auch nicht im Safe-Mode.

Immer und immer die Fehlermeldung vom Mozilla Absturz-Melder:

"Entschuldigung
Es ist ein Fehler aufgetreten und Firefox ist abgestürzt..."


Auch den Flash Player habe ich neu installiert. Half nicht!

Auf der Mozilla Support Seite bin ich aus den Themen (link)

1. Firefox crashes when you open it
2. Firefox does not start in Safe Mode

die einzelnen Punkte durch gegangen.

Ich bin echt am Ende mit meinem Latein! Bitte um Hilfe!

Grüsse Johnny

Johnny

unregistriert

14

28.08.2009, 02:21

OK ICH HABE DIE LÖSUNG! FÜR MICH ZU MINDEST!! DANKE ALABAMA!! ABER AUCH NACHTFALKE! UND ALLE ANDEREN HELFER!
IHR SEIT DER HAMMER!

Ich habe jetzt 2 Tage drangesessen... hatte mein System mit Antivir gründlichst geprüft, hat allerdings nix gebracht... keine Fünde!!

Allerdings hab ich nicht explizit nach Malware gescannt...

Lösung: Ich habe:
1.) Machen! Nach der schei** Malware suchen!! (z.B. mit dem Kostenlosen-Programm hier [danke Alabama]),
2.) Malware gelöscht,

3.) Start-->Ausführen->>>folgendes eingeben:

firefox.exe -ProfileManager

4.) das Firefox Profil gelöscht
5.) neues Profil erstellt
6.) Firefox gestartet
fertig!

GEHT ENDLICH WIEDER!!

Zum glück hatte ich vor dem Firefox Absturz eine Febe Profil Backup gemacht! Ansonsten, könnte man aber auch bevor man das Profil endgültig löscht, einen Backup von dem Profil-Order(C:\Dokumente und Einstellungen\WindowsBenutzerName\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\) machen oder einfach nur umbennen anstatt ganz zu löschen und später folgende Dateien einfügt...
Die folgenden Dateien und Ordner aus dem alten, umbenannten Profilordner in den neuen Profilordner kopieren:
o places.sqlite (Lesezeichen und Chronik)
o signons3.txt (Passwörter, ohne die Datei key3.db aus dem gleichen Profil nutzlos)
o key3.db (Schlüssel für die Passwörter)
o cookies.sqlite (Cookies)
o permissions.sqlite (Popup-Verhalten, gesperrte Grafiken usw.)
o formhistory.sqlite (gespeicherte Formulardaten)
o Unterordner Searchplugins (besteht erst seit Firefox 1.5). In diesem Ordner wurden die von Dir selbst installierten Suchmaschinen gespeichert.
o user.js: Diese Datei (falls vorhanden) enthielt im alten Profilordner persönliche Einstellungen, die das Verhalten des Browsers beeinflussten. Es ist denkbar, dass diese Einstellungen in der neuen Version des Firefox nicht mehr nötig sind.
o userchrome.css: Diese Datei (falls vorhanden) enthielt Einstellungen, die das Aussehen des Browsers beeinflussten. Diese Datei kann in der Regel problemlos in das neue Profil übernommen werden.
* Nach dem Kopieren der genannten Dateien Firefox wieder starten.
Und oh man diese scheiss Malware hatte michundefined fest am Sack....
hab das Spiess jetzt aber umgedreht und die Malware am Sack gepackt und von hinten penetriert...

So habe ich 18 Dinga weggepoppt! Kaum zu glauben!!! Hätte ich nie gedacht! Werde den Malware Scanner jetzt öffter mal drüber laufen lassen

Grüsse Johnny!

DER 2 POST MAN

Nachtfalke

Meister

Beiträge: 2 451

Wohnort: In der Lüneburger-Heide

15

28.08.2009, 06:24

Mein lieber Herr Gesangsverein ?(
Wie kann man seinen Rechner mit 18 Fieslingen bestücken :?:
Von Sicherheit schon mal was gehört.

Na dann weiterhin viel Spass.
Nachtfalke.
Ein Optimist ist jemand, der Kreuzworträtsel mit Tinte löst.

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

16

28.08.2009, 07:25

Hi@Johnny

Nun muss ich aber auch mal deutlich schreiben.
Was in Gottes Namen machen 18 Malware-Einträge
auf deinem Rechner? X(

Mit dem Thema Sicherheit solltest du dich ausgiebig
befassen.

Sicherheit:
Link: http://www.wintotal.de/Artikel/pcsicherheit/pcsicherheit.php

Link: http://www.netzwelt.de/news/74645-verkeh…t-pc-danke.html

Das Malware Programm mehrmals d'rüberlaufen zu lassen,
wird nicht viel bringen.
Dein Rechner wird womöglich nicht das letzte mal von Malware
und anderen Schädlingen betroffen gewesen sein.
Du musst dich schon mit Sicherheit befassen wenn du deinen
Rechner auch nur anschaust.

Danke trotzdem für deine Rückmeldung

Alabama

Max

unregistriert

17

08.09.2009, 02:35

Johnny, DANKE!!!

Ich habe auch verdammt lange an dem Problem gesessen und deine Beschreibung hat das Problem gelöst! Natürlich auch einen schönen Dank an alle, die Johnny beratschlagt haben!!!

Grüße

Max

PS: Ich muss zugeben, ich hatte nur 5 Dreckviecher auf meinem Pc xD

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

18

08.09.2009, 08:21

Hi@Max

Auch hier stets vor Augen halten, erst die Sicherheit
deines Rechners und dann das Vergnügen.

Gruß Alabama

newen

unregistriert

19

05.10.2009, 15:44

Hallo.
HAbe es mit dem Malewareproramm versucht und habe auch 4 gefunden. Habe diese gelöscht und bin vorgegangen wie beschrieben. Bei mir geht es aber immernoch nicht. Sobald ich den Profilmanager aufrufen möchte, kommt der Crashreport. Mir fällt leider nichts mehr ein was ich sonst noch tun könne :(

mfg,newen

Alabama

Profi

Beiträge: 1 658

Wohnort: Berlin

20

05.10.2009, 16:58

Hi@newen

Du könntest auf dieses Board und
deinen Rechner säubern.
Malwarebytes löscht aber System
ist nicht zwingend befreit.
Ein Rechner der befallen wurde, sollte
geprüft und bereinigt werden.

Link: http://www.trojaner-board.de/

Gruß Alabama

Thema bewerten